Substrate & Dünger

Cannabis kann auf ganz verschiedene Arten angebaut werden. Abgesehen von aeroponischen Kulturen (ohne Substrat, Wurzeln werden mit Nährstoffen besprüht) kommt bei jeder dieser Methoden ein Substrat zum Einsatz, das der Pflanze die notwendigen Nährstoffe liefert. Hier die richtige Wahl zu treffen kann für eure späteren Erfolge entscheidend sein.

Die gängisten Substrate sind: 
Erde, Kokosfasern, Steinwolle, Blähton, Perlith oder ein Misch aus diversen Substraten.

Die wichtigsten Makronährstoffe, die in der Pflanzenernährung beteiligt sind, sind unter dem Akronym NPK bekannt, sie sind Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K). Sie sind notwendig, damit Cannabispflanzen stark, gesund wachsen und eine große Endernte erreichen können.
KG Erde & Dünger